Start Fachinformation

Fachinformation

Neuromodulation
Neuromodulation (Rückenmarkstimulation)   SCS (Spinal-Cord-Stimulation), STS (Subcutaneous Target Stimulation), Hochfrequente Stimulation (HF-Stimulation) und Dorsal Root Ganglion Stimulation (DRG- Stimulation) Indikationen Rückenmarknahe Stimulation (SCS) Neuropathische Schmerzen Postlaminektomiesyndrom (therapierefraktäre Rückenschmerzen bei Bandscheibenoperationen) Radikulopathie Inkomplette Plexusläsionen Rückenmarksläsion Phantomschmerz Stumpfschmerz Zoster- und Post-Zoster-Neuralgie (Gürtelrose) Metabolische (Poly-)Neuropathien Rücken-Bein-Schmerzsyndrom (postoperativ-posttraumatisch) Sympathisch unterhaltene Schmerzen CRPS I (M. Sudeck) (nach...
Prinzipien
Schmerz ist ein sozio-ökonomisches Phänomen von besonderer Bedeutung. Schmerz kann nicht nur von einer Fachdisziplin in Angriff genommen werden. Das Ausüben einer suffizienten Schmerztherapie bedingt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Spitalsärzten, Hausärzten bzw. niedergelassenen Fachärzten verschiedener Fachrichtungen (Anästhesisten, Neurologen, Orthopäden, Internisten, Strahlentherapeuten, Physikalische Therapie, Psychotherapeuten) sowie dem Krankenpflegepersonal und Sozialhelfern. Deshalb sollten in...
Literatur
Fachartikel zu Schmerztherapien von Univ.-Prof. DrIn. Sabine Sator und Kollegen/Kolleginnen Weiterführende Literatur zu Themen der Schmerztherapie auf wissenschaftlicher Basis Auf dieser Seite finden Sie Veröffentlichungen zu verschiedenen Fachgebieten, die auf dieser Webseite angesprochen wurden. Sie wurden zum Großteil in englischer Sprache verfasst und liegen im PDF-Format vor.